LED Goes Wild!

Entstanden ist die Idee bei näherer Betrachtung der aktuellen Philips Hue Signe Leuchten. Diese können vom Prinzip nur eine Farbe- und Helligkeit gleichzeitig darstellen.

Das geht doch besser haben wir uns gedacht!

Die „Lightbar“ besteht aus 138 einzelnen Leds wobei jede eine andere Helligkeit und Farbe annehmen kann. Darüber hinaus sind bewegte Abläufe in Form, Farbe- und Geschwindigkeit unendlich variierbar.
Wir denken das Ergebnis kann sich durchaus sehen lassen und übertrifft das „Original“ wenn man es denn so nennen möchte.

Besonders gut kommt das Licht zur Geltung, wenn man es zu einer (weißen) Wand richtet, die Farb- und Formenspiele sind unglaublich schön.

Ganz nach dem Motto „Die Leds werden wild!“

Nachfolgend einige Inspirationen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.